Cover Zitieren 2.0

Wie werden elektronische Medien und firmenbezogene Quellen zitiert? Studierende, die das Projekt-Kompetenz-Studium (PKS) an der Steinbeis-Hochschule Berlin absolvieren und Studierende einer dualen Hochschule wissen, dass die Zitation von neuen Medien und besonders von Firmenquellen wegen der fehlenden klassischen Veröffentlichung ein Problem sein kann.

Seit Jahren betreue ich wissenschaftliche Arbeiten. Dabei habe ich kontinuierlich Grundprinzipien des Zitieren weiterentwickelt, so dass ein Schema entstanden ist, mit dem elektronische Quellen und Projektmaterialien einheitlich und konsistent zitiert werden können.

Herausgekommen ist dabei das Buch "Zitieren 2.0 - Elektronische Quellen und Projektmaterialien korrekt zitieren" von Thomas Träger. Es ist im Jahr 2016 im Verlag Vahlen erschienen. Auf 127 Seiten wird mit zahlreichen Praxisbeispielen erläutert, wie man in wissenschaftlichen Arbeiten - Bachelor- und Master-Thesis - korrekt mit Internetquellen, e-Books, CD/DVD, Blog-Beiträgen arbeitet und auch firmeninterne Quellen benutzt.

Bestellen Sie Ihr Exemplar von Zitieren 2.0 noch heute. Dieser Service-Link bringt Sie direkt zu Amazon. (*)

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Werbung/Werbe-Links. Sie können das beworbene Produkt unter der angegebenen Adresse direkt einkaufen.