Der erweiterte Kurzbeleg hat viele Vorzüge, wenn es um die Arbeit mit elektronischen Quellen oder firmeninternem Projektmaterial geht. In der Korrektur fallen einige Missverständnisse zu seinem Gebrauch immer wieder auf. Ich habe daher auf der Seite thema-abschlussabeit.de, auf der ich für alle Studentinnen und Studenten Informationen zum wissenschaftlichen Verfassen einer Bachelor- oder Master-Thesis zusammenstelle, einen Beitrag veröffentlicht, der drei häufige Fehlerquellen anspricht und Ihnen hoffentlich hilft, diese zukünftig zu vermeiden.

Folgender Link führt Sie direkt zum Beitrag über das fehlerfreie Zitieren mit dem erweiterten Kurzbeleg. Es freut mich, wenn Ihnen der Text hilfreich ist.