Für Bachelor-Studierende gibt es seit heute auf Dr-Traeger.de einen weiteren Beitrag zu den Leistungen im Bachelor-Studium. Der Beitrag erläutert Ihnen wichtige Aspekte der Bachelor-Thesis (BT). Dort finden Sie z.B. Informationen zum Abstract und wie dieser einer Bachelor-Thesis an der SBA beizufügen ist.

Sie finden ab sofort eine deutlich erweiterte und nach Fächern gegliederte Liste mit Themenvorschlägen für die TDR unter folgendem Link: Themenvorschläge für TDR in verschiedenen Fächern

Bitte beachten Sie, dass manche Dozenten das Thema für den Transferreport fest vorgeben. In diesem Fall bearbeiten Sie das Thema des Dozenten.

Ergänzend möchte ich Sie auf die beiden Tutorien zu den TDR aufmerksam machen: Anleitung zum Erstellen eines Transfer-Dokumentations-Report (TDR) und Tutorial für den Organisations-TDR

Es freut mich, wenn diese Informationen eine Hilfestellung beim Verfassen der Transfer-Dokumentation-Reporte im Bachelor-Studium an der Steinbeis-Hochschule Berlin sind.

Träger, Thomas: Zitieren 2.0, 2.Auflage, München 2018.

Anfang Juni 2018 ist die zweite Auflage des Ratgebers "Zitieren 2.0 - Elektronische Quellen und Projektmaterialien korrekt zitieren" (*) von Thomas Träger im Verlag Vahlen erschienen.

Wesentliche Unterschiede dieser überarbeiteten und erweiterten Auflage sind Hinweise zur Umsetzung des Zitierstils in Literaturverwaltungsprogrammen. Für das Programm "Citavi" erhalten Sie zudem eine Style-Datei mit der Umsetzung des Zitierschemas sowie eine Gruppierungsdatei für das Quellenverzeichnis. Die Dateien können Sie im Download-Bereich von dr-traeger.de herunterladen. Anleitungen zum Gebrauch der Dateien finden Sie in dem komplett neuen Kapitel zur Literaturverwaltung im Buch.

Zudem gibt es neue Hinweise zum Trennen von URLs: Das Trennverfahren über Sonderzeichen+Bindestrich ("|-") brachte Missverständnisse und technische Probleme bei der URL-Bearbeitung mit sich. Sie finden nun ein praktikableres, ebenso korrektes Verfahren im Buch beschrieben. Damit können Sie lange URLs sehr gut umbrechen und optimieren so das Layout Ihrer wissenschaftlichen Arbeiten.

Weitere Hinweise zu neuen Inhalten finden Sie im Vorwort sowie im Text.

Träger, Thomas. Zitieren 2.0, 2. Auflage, Verlag Franz Vahlen, München 2018. ISBN: 978-3800657452 (*)

Viel Erfolg bei Ihren wissenschaftlichen Arbeiten!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Werbe-Links. Sie können das beworbene Produkt unter der angegebenen Adresse direkt einkaufen.

Der erweiterte Kurzbeleg hat viele Vorzüge, wenn es um die Arbeit mit elektronischen Quellen oder firmeninternem Projektmaterial geht. In der Korrektur fallen einige Missverständnisse zu seinem Gebrauch immer wieder auf. Ich habe daher auf der Seite thema-abschlussabeit.de, auf der ich für alle Studentinnen und Studenten Informationen zum wissenschaftlichen Verfassen einer Bachelor- oder Master-Thesis zusammenstelle, einen Beitrag veröffentlicht, der drei häufige Fehlerquellen anspricht und Ihnen hoffentlich hilft, diese zukünftig zu vermeiden.

Folgender Link führt Sie direkt zum Beitrag über das fehlerfreie Zitieren mit dem erweiterten Kurzbeleg. Es freut mich, wenn Ihnen der Text hilfreich ist.

Die Organisationslehre befasst sich mit der Aufbau- und Ablauforganisation der Unternehmen sowie weiterer sozialer Gebilde. Für eine arbeitsteilige Wirtschaft sind die Effizienzgewinne der Organisation und ihre koordinierende Wirkung lebenswichtig. Unter anderem aus diesen Gründen hat das Fach "Organisation" seinen festen Platz in der wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung.

Das Anfang 2018 erschienene und von mir verfasste Lehrbuch "Organisation - Grundlagen der Organisationslehre mit Beispielen, Übungsaufgaben und Musterlösungen" vermittelt Studierenden in Bachelor- sowie Master-Kursen die Grundzüge des Faches.

Inhaltlich werden unter anderem behandelt:

  • Grundprinzipien der Organisation,
  • Aufgabenanalyse und Stellenbildung durch Synthese,
  • Leitungssysteme und Hierarchie,
  • Formen der Aufbauorganisation (Funktionale Organisation, Spartenorganisation, Matrix-Organisation sowie Holding),
  • Kooperationsformen zwischen Unternehmen,
  • Organisation des Fertigungsbereichs,
  • Traditionelle Ablauforganisation und ihre moderne Sicht als Prozessorganisation.

Von mir gehaltene Veranstaltungen mit Bezug zu Organisationsthemen werden das Buch als Grundlagenliteratur nutzen.

Servicelink zum Buch: Träger, T.: Organisation, Verlag Franz Vahlen, München, 2018. ISBN: 978-3800651283 (*) Das Buch ist seit 18. Dezember 2017 lieferbar

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Werbung/Werbe-Links. Sie können das beworbene Produkt unter der angegebenen Adresse direkt einkaufen.

Auf Thema-Abschlussarbeit.de veröffentliche ich Texte für alle Studentinnen und Studenten, also auch für Studierende, die an einer anderen Hochschule und damit nicht an der Steinbeis-Hochschule bzw. an der Steinbeis Business Academy immatrikuliert sind.

Neu ist auf Thema-Abschlussarbeit.de ein Beitrag mit dem Thema Querverweise in wissenschaftlichen Arbeiten. Es freut mich, wenn Sie diesen als hilfreich empfinden.

Am 31.5.2017 und 1.6.2017 konnten bei Abschlussprüfungen in Regensburg insgesamt 19 Bachelor-Studierende erfolgreich ihr Studium abschließen. Die Absolventen stammten aus den Kursen BA.6, BA.5 und in zwei Fällen aus älteren Kursen. Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Erfolg!

Cover Zitieren 2.0

Wie werden elektronische Medien und firmenbezogene Quellen zitiert? Studierende, die das Projekt-Kompetenz-Studium (PKS) an der Steinbeis-Hochschule Berlin absolvieren und Studierende einer dualen Hochschule wissen, dass die Zitation von neuen Medien und besonders von Firmenquellen wegen der fehlenden klassischen Veröffentlichung ein Problem sein kann.

Seit Jahren betreue ich wissenschaftliche Arbeiten. Dabei habe ich kontinuierlich Grundprinzipien des Zitieren weiterentwickelt, so dass ein Schema entstanden ist, mit dem elektronische Quellen und Projektmaterialien einheitlich und konsistent zitiert werden können.

Herausgekommen ist dabei das Buch "Zitieren 2.0 - Elektronische Quellen und Projektmaterialien korrekt zitieren" von Thomas Träger. Es ist im Jahr 2016 im Verlag Vahlen erschienen. Auf 127 Seiten wird mit zahlreichen Praxisbeispielen erläutert, wie man in wissenschaftlichen Arbeiten - Bachelor- und Master-Thesis - korrekt mit Internetquellen, e-Books, CD/DVD, Blog-Beiträgen arbeitet und auch firmeninterne Quellen benutzt.

Bestellen Sie Ihr Exemplar von Zitieren 2.0 noch heute. Dieser Service-Link bringt Sie direkt zu Amazon. (*)

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Werbung/Werbe-Links. Sie können das beworbene Produkt unter der angegebenen Adresse direkt einkaufen.