Anleitung: Verfassen eines TDR

Die folgenden Ausführungen sollen Ihnen helfen, einen Transfer-Dokumentations-Report (TDR) zu erstellen. TDRs sind kleine schriftliche Ausarbeitungen, die im didaktischen Konzept der Steinbeis-Hochschule Berlin eine besondere Rolle einnehmen: Sie dienen dazu, eine Präsenzveranstaltung nachzubereiten, indem Fachinhalte der Veranstaltung nochmals aufgegriffen und durch Transferbildung zum persönlichen Kompetenzaufbau genutzt werden.

Folgende Anforderungen an einen TDR sind unabhängig vom konkreten Fach immer zu beachten:

  • Der TDR ist eine (kleine) wissenschaftliche Ausarbeitung und hat daher den formalen Aufbau einer solchen.
  • Der TDR soll einen Umfang von 7-10 Seiten haben.
  • Es ist die Formatvorlage der Hochschule zu verwenden. Ränder, Schriftgröße und Zeilenabstände sind festgelegt und dürfen nicht verändert werden.
  • Ein TDR muss Transfer enthalten. Dazu kann er Bezüge zum wissenschaftlichen Projekt, dem Projektgeber oder zu beidem enthalten. Beispiele für den Transfer eines TDRs sind ebenfalls in diesem Tutorium enthalten.

Sie finden in diesem Tutorium zum wissenschaftlichen Arbeiten zwölf Schritte, an deren Ende Sie eine abgabefähige Fassung eines TDR erstellt haben.

Die Schritte sind bewusst ausführlich dargestellt, um Ihnen eine möglichst einfache Nachvollziehbarkeit zu ermöglichen.

  1. Fachspezifischen Themenfokus festlegen
  2. Erste Literatur für den TDR sichten
  3. Transferansatz bestimmen
  4. Forschungsfrage und Ziel des TDR formulieren
  5. Zielsetzung der Arbeit formulieren
  6. Literaturrecherche
  7. Formatvorlage nutzen, Gliederung erstellen
  8. Inhalt stichpunktartig festlegen
  9. Check: Verständlich, zielführend?
  10. Ausformulieren und ggf. Abbildungen, Tabellen erstellen
  11. Endformatierung
  12. Korrekturlesen und Abgabe

Die Ausführungen gelten für die Studierenden, die in meiner wissenschaftlichen Betreuung sind. Gleichwohl habe ich mich bemüht, so allgemein zu sein, dass auch Studierende anderer Betreuer von dieser Anleitung profitieren können. Sollten Sie unsicher sein, ob Sie etwas so machen dürfen wie hier geschildert, besprechen Sie dies bitte vor Abgabe der Arbeit mit Ihrem Betreuer.

Los geht's: Schritt 1 der TDR-Anleitung: Fachspezifischen Themenfokus festlegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enter Captcha Here : *

Reload Image